CIP Monobloc

Reinigungseinheit

Speziell für Reinigung der Prozessbehälter der Pharma- und Kosmetikindustrie entworfen, erlauben CIP Monoblocs (Clean in place) eine einfache Reinigung mit reduzierten Wasserverbrauch.

Funktionsumfang

Reinigungssystem in Phasen durch Spülung con sauberem Wasser, heißem Wasser, regeneriertem Wasser, gereinigtem Wasser, Dünnsäure, verdünntem Soda, desinfizierender Lösung, in Verhältnis mit der Operationsfunktion.

Merkmale

  • Monoblock Einheit, Konzeption 'plug and go'
  • Modelle mit 1, 2 oder 3 Lagerbehälter.
  • Modellpalette ab 500 bis zu 3.000 Liter.
  • Aseptischer Design nach cGMP.
  • Lagerbehälter mit Heizung durch elektrischem Widerstand.
  • Sanitärer Lagerbehälter für gereinigtes Wasser.
  • Dosierung der Auflösung durch Dosierungspumpe.
  • Sanitäre Pumpe für Umlauf und Reinigung hoher Flüsse.
  • Integrierter Elektrikschrank.
  • Nutzung mittels taktilem Display und Kontrollsoftware.
  • EC-Konformitätserklärung gemäß der Richtlinie für Maschinensicherheit 2006/42/CE.

Zubehör, Optionen und spezielle Durchführungen

  • Komplett ausgestattete Einheit 
  • DQ, IQ, OQ Protokolle
  • CIP Reinigungsprozesse validierbar durch Riboflavintest (Clean-in-place)
  • Version für ATEX Bereich auf Anfrage
  • Version für Dampferhitzung

Baumaterial

  • Edelstahl AISI-304L (1.4307)
  • Edelstahl AISI-316L (1.4406)
  • Edelstahl AISI-316+Ti (1.4571)
  • Duplexstahl SAF-2205 (1.4462)
E. Bachiller B, S.A.
Can Guasch,3
Pol. Ind. Levante
08150 Parets del Vallés
Barcelona - España
España, Technology for life
Pharmtech & Ingredients
Pavilion 2, Hall 7
Booth: A127
21.11.2017 - 24.11.2017
Moscow, RUSSIA
E.Bachiller B., S.A., Todos los derechos reservados 2011 - 2017 ©